Anixe-HD

December 29th, 2013 Leave a comment Go to comments

Anixe-HD ist der deutsche Vorreiter in Sachen HDTV im Free-TV in Deutschland. Als kleiner Sender ging Anixe-HD am 17.05.2006 auf Astra 1H auf 19,2 Grad Ost mit einem Mix aus Spielfilm und Serienprogrammen auf Sendung und erfreut sich seitdem ständig wachsender Beliebtheit.

Mittlerweile hat Anixe-HD schon einige hochklassige Sportevents in HD-Qualität übertragen wie z.B. ausgewählte Spiele der Fußball-Bundesliga, einzelne Übertragungen der Qualifikationsspiele zur EM 2008 und sogar vom 8. – 24. August 2008 mehr als 100 Stunden HD-Übertragung von den Olympischen Spielen in Beijing.

Update November 2010: Leider hat der deutsche HDTV Free-TV Sender Anixe HD seinen Sendebetrieb über Astra 19,2° Ost eingestellt und ist zur Zeit nur noch über Astra 23,5° Ost unverschlüsselt zu empfangen.

Update März 2011: Anixe HD hat überraschend den Sendebetrieb über Astra 19,2° Ost wieder aufgenommen. Das Programm ist ab sofort wieder 24 Stunden täglich unverschlüsselt zu empfangen !

Die Daten zum Empfang über Satellit:

Astra 19,2° Ost:

Frequenz: 10,773 GHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 22000
FEC: 3/4
Modulation: DVB-S2 (8PSK)

Astra 3B 23,5° Ost

Transponder 17
Frequenz: 12,032 MHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 27500
FEC: 9/10
Modulation: DVB-S2 (QPSK)

[ad#dhds-468-60]

Ebenfalls ist Anixe HD in verschiedenen Kabelnetzen zu empfangen:

Kabel BW, neu.sw, S+K-Netz Halle, Netcologne, RFT Brandenburg GmbH, wilhelm.tel, Antennengemeinschaft Oberland und NES Elektro & Service GmbH

Details zu den Kabelnetz-Frequenzen gibt es auf der Anixe HD Webseite: http://www.anixehd.tv/index.php?id=empfang

Link zur Anixe HD Webseite: www.anixehd.tv

Link zum Tagesprogramm

Link zum Wochenprogramm

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:


    Fatal error: Call to undefined function mystp_get_terms() in /www/htdocs/w01366bb/hdtv-pro.de/wp-content/themes/hdtvpro/page.php on line 24